Aufrufe
vor 1 Jahr

Moso X-treme Outdoorprodukte 2020

  • Text
  • Density
  • Gartenbank
  • Outdoormoebel
  • Zaun
  • Sichtschutz
  • Bambusterrasse
  • Terrasse
  • Hauswand
  • Fassadenverkleidung
  • Fassadenprofil
  • Hartholz
  • Thermobambus
  • Bambus
  • Terrassendielen
Terrassendielen, Fassadenverkleidung, Sichtschutzelemente aus Thermo-Bambus.

Produktdatenblatt

Produktdatenblatt www.moso-bamboo.com/de/x-treme www.moso.eu/zubehor-x-treme MOSO® Bamboo X-treme® Zubehör Terrassendielen zubehör MOSO® Verbindungs-Clips und Schrauben MOSO® Bamboo X-treme® Terrassendielen und Fassadenelemente können mit Clips verlegt werden. Bei richtiger Verlegung entsteht eine Fuge von 5-6 mm zwischen den Dielen. Die Clips werden mit passenden, braunen Edelstahlschrauben (square bit) geliefert. Für eine Verlegung auf Aluminium-Unterkonstruktion sind Spezialschrauben erhältlich. Produktcode Artikel Material Farbe Abmessungen Clip (mm) Abmessungen Schraube (mm) CLIP-SCREW-BX08 Clips asymmetrisch (20 mm) Edelstahl A2 (AISI304) Braun 27x22,5x10,8 4,5x30 CLIP-SCREW-BX031 Clips (20 mm) Edelstahl A2 (AISI304) Braun 27x22,5x10,8 4,5x30 CLIP-SCREW-BX301 Clips Start/Ende (20 mm) Edelstahl A2 (AISI304) Braun 27x17x31 4,5x30 CLIP-SCREW-BX09 Clips asymmetrisch (18 mm) Edelstahl A2 (AISI304) Braun 27x17x31 4,5x30 CLIP-SCREW-BX041 Clips (18 mm) Edelstahl A2 (AISI304) Braun 27x22,5x9,8 4,5x30 SCREW-03-01 Schraube ALU Edelstahl (AISI410) Braun 4,2x16 Verbrauch* Terrassendielen 137 mm ~20 Stk./m² 155 mm ~17 Stk./m² 178 mm ~14 Stk./m² Verbrauch** Fassadenelemente 137 mm ~14 Stk./m² 75 mm ~26 Stk./m² *) Basierend auf einem Abstand von 462,5 mm zwischen der Unterkonstruktion. **) Basierend auf einem Abstand von 600 mm zwischen der Unterkonstruktion. CLIP-SCREW-BX08 / BX09 CLIP-SCREW-BX301 CLIP-SCREW-BX031 / BX041 Unterkonstruktion Die Unterkonstruktion ist aus dem gleichen Material wie die Terrassendielen hergestellt: Thermo-Density®, thermisch behandelter Bambus. Produktcode Material Behandlung Abmessungen (mm) BO-SB150 Thermo-Density® Bambus Unbehandelt 2440x70x40 BO-SB155 Thermo-Density® Bambus Unbehandelt 2440x60x40 Abschlussprofil BO-DTHT162 ist ein Abschlussprofil für eine elegante seitliche Verblendung der Terrassendielen. Es wird senkrecht an den Seiten der Terrasse angebracht, um die Unterkonstruktion abzudecken. Produktcode Material Behandlung Abmessungen (mm) BO-DTHT162 Thermo-Density® Bambus Unbehandelt 1850x137x20 Pflege und Reinigung Durch Wind, Regen, Sonne (UV), Frost und Schnee verwittern die Terrassendielen. Eine Ersteinpflege mit WOCA-Öl, direkt nach der Montage oder spätestens nach 3-4 Monaten wird empfohlen, um eine gute Dielenimprägnierung zu erreichen. Der Silizium-Carbid-Besen und die Scheiben für das Einscheibengerät eignen sich perfekt zur Reinigung und Glättung der der MOSO® Bamboo X-treme® Terrassendielen-Oberfläche. Durch leichtes Schleifen werden eventuelle Rauigkeit zuverlässig entfernt. WOCA Außenreiniger löst Schmutz und entfernt Grünbelag von der Oberfläche ohne sie zu schädigen. Produktcode Disk-01 Broom-01 Woca-Applicator Cleaner-Woca-01 Oil-Woca-011 Wax-bx-01 Material Silizium-Carbid-Scheibe Silizium-Carbid-Besen Outdoor-Öl-Applikator, Stiele, Padhalter und Pad WOCA Terrassenreiniger WOCA Exterioröl (Teak-Farbe) Stirnkantenwachs X-treme DE-2020 8 39 DE-201905

www.moso-bamboo.com/de/x-treme MOSO® Bamboo X-treme® Terrassendielen Verlegeanweisung Vorab • Staunässe unter den Terrassendielen ist zu vermeiden. Es muss gewährleistet sein, dass Wasser ungehindert versickern oder abfließen kann. • Zur Druckverteilung sollten unter der Unterkonstruktion (UK) Beton-bzw. Steinplatten mit einer Stärke von 40-50 mm oder Stellfüße, ausgelegt werden (siehe Skizze). • Platzieren Sie ein Unkrautvlies unter den Steinplatten, um wachsendes Unkraut zu vermeiden. • Verlegen Sie die Terrassendielen mit einer Gefälle von 1-2%, damit das Wasser von der Oberfläche abfließen kann. Die bombierte Diele BO-DTHT191G-C kann ohne Einschränkungen auf Gefälle verzichten, das Wasser fließt bei diese Diele an der Dielenseite seitlich weg. • Sorgen Sie für eine gute Hinterlüftung der Terrassendielen. Lassen Sie mindestens 20 mm Platz zu angrenzenden Wänden und anderen Hindernissen. Vermeiden Sie, dass die Dielen an den Seiten verschlossen werden, da sonst die notwendige Belüftung zu stark eingeschränkt ist. • Bei langsam trocknenden Untergründen ist ein Mindestabstand von 100 mm zwischen Untergrund und Terrassendielen einzuhalten. • Verwenden Sie für die Unterkonstruktion Balken mit einer Mindestgröße von 40x60 mm. Wir empfehlen die MOSO® Unterkonstruktionsbalken, ALU Unterkonstruktionsbalken oder stabile Hartholzbalken mit der gleichen Dauerhaftigkeit wie Bamboo X-treme®. Erdkontakt ist bei der Konstruktion zu vermeiden. Auf tragfähigen, festen und frostsicheren Untergrund achten. • Die MOSO® Unterkonstruktionsbalken können ohne Dehnabstand verlegt werden. Die Balken werden mit Schrauben und Spezialklebstoff für Außenanwendung verbunden/fixiert. Alle andere Unterkonstruktionshölzer nicht stumpf stoßen, ca. 5-8 mm Luft lassen. • Die Unterkonstruktion muss am Randbereich und an den UK-Stößen nach unten verschraubt (arretiert) werden oder es muss eine Querversteifung an der UK angebracht werden. • Der Abstand der Unterkonstruktion muss 462,5 mm betragen (Achsmaß), damit jede Diele durch fünf Unterkonstruktionsbalken unterstützt wird. Die Stöße sind somit immer auf einem Unterkonstruktionsbalken montiert es wird empfohlen jede stoß von 2 Uk Balken zu versehen so das der Nut und Feder schnell abtrocknen können.. Der Abstand zwischen den Unterkonstruktionsbalken ist von den Gebrauchsintensität abhängig. Für starkbeanspruchte Anwendungen kontaktieren Sie bitte MOSO®. • Wenn die Montage in unregelmäßigem Verband gewünscht ist, müssen die Unterkonstruktionsbalken mit maximal 300 mm Abstand (Achsmaß) montiert werden. • Jede angeschnittene Diele muss auf mindestens drei Unterleghölzern aufliegen und befestigt sein. Bitte beachten • MOSO® Bamboo X-treme® ist ein natürliches Produkt. Daher können Abweichungen in Farbe, Maserung und Struktur auftreten. Die Originalfarbe wird schnell heller/grau, je nach Witterung, Beanspruchung und Pflegeintensität. • Durch Schrumpfen und Quellen können Oberfächenrisse entstehen, auch wird die Oberfläche rauer. Dieses Phänomen ist für alle Holzarten im Außenbereich normal. Durch die einzigartige Thermo-Density® Behandlung wird die allgemeine Holzeigenschaft der Rissbildung minimiert. • Raue Oberflächen können durch eine Reinigung der Dielen mit einem speziellen Silizium-Carbid-Besen oder einem Einscheibengerät (mit Silizium-Carbid-Scheibe), weitgehend entfernt werden. Die entsprechende Silizium-Carbid-Scheibe und der -Besen kann über MOSO® bezogen werden. • Bei Verwendung der glatten Dielenseite als Oberfläche ist zu beachten, dass witterungsbedingte Formveränderungen stärker sichtbar sind. Eine Formveränderung der Oberfläche wird nicht als Materialfehler anerkannt. 40 mm 40 mm 60 mm 60 mm Option A1 60 mm Option A2 40 mm Option B max. 600 mm 5-6 mm 5-6 mm max. 600 mm 40 mm max. 600 mm A1/2 60 mm max. 800 mm 462,5 mm Der Abstand zwischen den Unterkonstruktionsbalken ist von den Gebrauchskategorien abhängig. Für starkbeanspruchte Anwendungen kontaktieren Sie bitte MOSO®. max. 800 mm B 60mm 40mm 462,5 mm 9 DE-2020

Kataloge

© 2018 Holz-Speckmann GmbH